Wir machen Mundpropaganda! – Shanty über die Liebe

| 1 Kommentar

Liebe Zuckerschnuten,

Viele haben von diesem doch etwas ungewöhnlichen Blog-Event mitbekommen und wollten dabei sein. Nicht nur Back- oder Foodblogger wollen sich solidarisch zeigen. Shanty ist 16 Jahre alt und schreibt auf Ihrem Blog tearsyourmemory über Mode, Produkte und das Leben. Für den Kuchenbäcker hat sie sich über die Liebe Gedanken gemacht:

Shanty über die Liebe ♥

Die Liebe ist für viele Menschen nicht nur ein Thema, sondern ein Geschenk des Lebens. Sie verändert uns, scheint plötzlich jeden Tag noch schöner zu machen und sie gibt uns enorm Energie. Plötzlich scheint alles so leicht und schnell von der Hand zu gehen. Ich glaube, ich spreche für Jeden, wenn ich sage, dass die wahre Liebe unser Leben vollständig verändert. Wir fühlen uns in der Nähe unseres geliebten Menschen einfach wohl. Wir lachen, wir verstehen den Anderen und akzeptieren ihn so wie er ist. Plötzlich haben Werte wie Treue, Ehrlichkeit und Verständnis eine ganz neue Ebene in uns erreicht. Doch trotz dem ganzen Glück gibt es leider immer noch Menschen, die Liebe nicht akzeptieren können. Frauen die Frauen lieben? Männer die mit anderen Männern Händchen haltend durch die Stadt laufen? Klingt das wirklich so verkehrt?

Heutzutage ist das Selbstbewusstsein der Menschen, im Gegensatz zu früher gewachsen. Wir versuchen uns selbst besser zu verstehen und Manchen wird bewusst, dass sie sich vom historischen Bild der Liebe ( Mann + Frau ) unterscheiden. Sie fühlen sich zu gleich geschlechtlichen Menschen hingezogen. Ich finde dieses Eingeständnis fabelhaft! Jeder Mensch soll so sein, wie er gerne sein möchte. Wir leben zu angepasst, deswegen sind so Viele unglücklich. Wir werden nur glücklich, wenn wir zu uns selbst ehrlich sind.

Ich verstehe nicht, wieso Manche da etwas dagegen haben [ … ]
Liebe kennt keine Grenzen und unsere Welt braucht eindeutig mehr Liebe. In einer Zeit, wo die Scheidungsraten immer höher werden, müssen neue Kompromisse eingegangen werden. Alles entwickelt sich weiter, warum dann nicht auch unsere Einstellung? Wenn wir alle mehr Liebe geben würden, wäre die Welt ein wundervoller und warmer Ort. Ob Homosexuell oder Hetero
– nur die Liebe zählt ! Es ist völlig egal wen wir lieben, die Hauptsache ist das wir lieben.
Du kannst küssen, wen du willst – es ist dein Leben.



"Zu einer Blondine, gehört immer eine Brünette"

Print Friendly

Ein Kommentar

  1. Omg danke! hat mich echt gefreut mitzumachen 🙂

    liebe grüße
    Shanty von http://tearsyourmemory.blogspot.de/ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen