Wir machen Mundpropaganda! – Hier wird geknutscht

| 5 Kommentare

Huhu Ihr Lieben!
Ich heiße Annika, bin 20 Jahre alt und wurde mit dem Schneebesen in der Hand geboren 😉
Nein im Ernst, meinen ersten, ohne fremde Hilfe gebackenen Kuchen machte ich mit 8 Jahren. Als sich der besagte Marmorkuchen dann  aus der Form lösen ließ und auch noch schmeckte, ließ mich das Zuckerfieber nicht mehr los. An Motivtorten etc. gelangte ich allerdings erst vor genau einem Jahr. Seit dem habe ich so einige Leckereien gebacken, bis ich mich im November 2013 unter die Blogger zu gehen entschied. Mich freut es immer riesig wenn ich meine Kunstwerke mit euch teilen kann und ich von euch Zuspruch bekomme, da macht das Backen gleich 1000x mehr Spaß.
Ich habe von dem Event erfahren und weil ich Schwule und Lesben kenne und für deren Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung bin, zeige ich mich mit meinem  Beitrag solidarisch und unterstützte die Kampagne auf diese Weise.
Zuckersüße Grüße
Annika’s Sugarland
Schaut mal, was Annika für Euch gezaubert hat:


Making Of:


1. Styroporherz mit Fondant einschlagen:

2. Torso
4. Gesichter

5. halb angezogen / Gesichter fertig

6. Beine


7. Arme


8. Schuhe



Print Friendly

5 Kommentare

  1. Wow. Einen dicken fetten Knutscher für die coolen Zuckermänner. Sehen wirklich klasse aus.

  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    • Ich habe diesen Kommentar gelöscht, weil er herablassende und beleidigende Äußerungen enthielt. Darüber hinaus wurde er anonym verfasst. Eine konstruktive Kritik oder ein konsturuktiver Kommentar sind immer gern gesehen, aber Beleidigungen haben an dieser Stelle nichts zu suchen.

      Es geht bei diesem Event darum, unsere Solidarität zu zeigen und darum, dass wir Rückschritte wie sie in Russland geschehen nicht tolerieren wollen. Ich möchte daher keine hitzigen Diskussionen entfachen. Deshalb: gelöscht.

  3. Einfach nur zum kotzen ist ja wohl dieser Kommentar, oder? Ich würde ja jetzt losstreiten, aber solchen Leuten muss man mit Logik nicht kommen.

  4. Wieso gibt es eigentlich immer wieder irgendwelche Idioten? Und dann noch anonym. Wie feige ist das denn? Wenn ich eine Meinung habe, kann ich auch dazu stehen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen