Wir machen Mundpropaganda! – Küsschen-Cupcakes

| Keine Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

als ich von dem Blogevent gegen Homophobie gelesen hatte dachte ich mir direkt…“da musst du mitmachen“ und so kam ich dazu.

Ich habe mir einige Sachen überlegt was ich backen könnte aber was lag nahe als „Küsschen Cupcakes“ Denn auch ich denke, dass jeder denjenigen küssen sollte den er liebt!!!

Also Toleranz an und Vorurteile aus…

Liebt und küsst wen Ihr wollt…!!!

LG Olga von Cakes and Candies

„Küsschen Cupcakes“ etwa 12-15 Stück

Teig:

125g weiche Butter

100g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 Eier

200g Mehl

1 Prise

2 TL Backpulver

50ml Milch

2 EL Backkakao

6 Küsschen Pralinen

Topping:

125 g weiche Butter

100 Frischkäse

250g Puderzucker

3 EL Kakao

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen.

Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Den Teig zubereiten, zuerst die Butter,Zucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine schaumig schlagen.

Dann Eier hinzugeben und weiter schlagen.

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und nach und nach hinzufuegen.

Zum Schluß die Milch hinzufuegen und glatt rühren.

Nun in jedes Förmchen eine halbe Praline legen, Teig drüber geben(nicht zu voll machen).

Etwa 20-25 min. backen(Stäbchenprobe machen).

Die Cupcakes auskühlen lassen, das Topping aus den Zutaten anrühren und mit einem Spritzbeutel und Sterntülle auf die Cupcakes spritzen.

Mit geschmolzener Kuvertuere und Pralinen verzieren.

 

Schmecken lassen!!!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen