{Adventszauber} Nuss Brezel

| Keine Kommentare

Kennt Ihr diese Gebäckmischungen? Die ganz oft bei Omi zum Kaffee nachmittags auf dem Tisch standen? Mit Butterkeksen, Kränzchen-Kekse mit Hagelzucker, verschiedene Wäffelchen UND diese Keks-Brezel, die komplett mit Schokolade überzogen sind. Die, ja genau die habe ich immer am liebsten gehabt. Komischerweise war von denen nie wirklich viel in der Tüte.

Ich glaube, dass waren einfache Kekse aus Mürbeteig mit Schokolade überzogen. Und weil von denen nie genug in der Tüte waren, hab ich mir heute selbst welche gebacken. So! Aaaaaaaaaber: Der Teig kommt mit leckeren gemahlenen Haselnüssen daher. Nuss Brezel 03Diese Kekse mit Haselnussmehl im Schokokleid sind jetzt vielleicht kein ausschließliches Weihnachtsgebäck. Eigentlich passen sie das ganze Jahr über als kleiner Happen auf den Kaffeetisch. Den Ausstecher für die Kekse habe ich übrigens im vergangenen Jahr von der lieben Jasmin vom Blog Peasbitch geschenkt bekommen. Ich hatte auf ihrem Instagram Account so schöne Brezelkekse gesehen und hab sie kurzerhand gefragt, wo sie den tollen Ausstecher her hat. Da ist sie kurzerhand losgezogen (sie hatte ihn vom Weihnachtsmarkt) und hat mir einen besorgt. An dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank an Dich liebe Jasmin. Endlich ist der Ausstecher zum Einsatz gekommen und das Ergebnis wäre ohne diesen Ausstecher und daraus resultierend Dich nie zustande gekommen.

Also, wie schon gesagt, diese schokolierten Brezeldinger aus der Plätzchen Tütenmischung waren meine absoluten Favoriten. Heimlich hab ich die vorher rausgefischt und sie, wenn keiner geguckt hat, genüsslich verspeist. Ganz bestimmt hat keiner auf die Packung geguckt und sich gefragt: „Warum sind da Brezelkekse mit Schokoladenüberzug auf der Packung, wenn gar keine drin sind?“. Weiß man nicht (unschuldig in die Luft guck)

Die Kekse schmecken übrigens auch ohne dass sie vorher in Schokolade abgetaucht sind ganz hervorragend.Nuss Brezel 04

Ihr braucht:

150 g Mehl Typ 405

100g gemahlene Haselnüsse

60 g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei Größe M

125 g kalte Butter

evtl. dunkle Schokoladenglasur zum Überziehen

  1. Die Herstellung des Teiges ist merklich einfach. Gebt einfach alle Zutaten in eine große Rührschüssel und nehmt den Handmixer mit Knethaken oder die Küchenmaschine zur Hilfe. Notfalls geht das natürlich auch mit der Hand.
  2. Den fertigen Teig schlagt Ihr in Klarsichfolie ein und lasst ihn mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Eher zwei.
  3. Rollt den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 – 5 mm aus und stecht mit Hilfe des passenden Brezel-Ausstechers*. Der Ausstecher hat einen praktischen Auswerfer so dass die Brezel heil auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech landen.
  4. Im vorgeheizten Backofen backen die Brezelchen bei 175 Grad Heißluft auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen.
  5. Lasst die Brezel auf dem Blech auskühlen.
  6. Wenn Ihr Euch entscheidet, die Brezel so wie ich mit Schokolade zu überziehen, dann schmelzt Ihr die Kuchenglasur oder Kuvertüre auf dem Wasserbad. Taucht die Brezeln einzeln in die Schokolade und lasst sie etwas abtropfen, damit die überflüssige Schokolade wieder in der Schüssel landet.
  7. Lasst die Kekse auf einem Backpapie oder Pralinengitter* abkühlen. Nuss Brezel 02

Schön verpackt sind die Schoko-Haselnuss Brezel auch ein prima Mitbringsel. Wobei, sie sind schon so verführerisch, als dass man sie eigentlich am liebsten selber essen will. Aber nein, wir halten uns zurück und lassen die anderen sich auch daran erfreuen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken

*Affiliate Link

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen