Schwarzwälder Kirsch Becher

| 1 Kommentar

Sommerzeit ist Kirschenzeit. Und ich bin ganz vernarrt in diese roten Früchtchen. Daraus habe ich nie einen Hehl gemacht. Ich liebe Schwarzwälder Kirsch Torte und in Form einen No Bake Desserts greife ich nicht weniger liebend gerne zu.

Wenn die Sonne mal scheint, dann ist es mir zugegebenermaßen einfach zu warm um den Backofen anzuschmeißen. Dennoch muss man auf sein Törtchen im Schwarzwälder Style nicht verzichten. Ich habe aus Schokobrownies, Mascarpone Creme, Kirschwasser und selbstgemachter Kirschgrütze die Torte kurzerhand ins Glas gezaubert. Schwarzwaelder Kirsch Dessert 5Ich habe für die schnelle, einfache Schwarzwälder Kirsch Torte im Dessertglas auf Schokobrownies von Bahlsen zurückgegriffen, es ist aber jedem freigestellt, ob er selbstgebackenen Schokoladenkuchen oder Brownies nimmt. Zugegeben, ich hatte bei der Hitze letzte Woche keine große Lust, das Backrohr anzuschmeißen. Bei Temperaturen von über 30 Grad möchte ich nur alle Viere von mir strecken. Und da kann es mir nicht schnell genug gehen.

Rezept zum Download (KLICK)

Zutaten für 4-5 Becher:

Für die Kirschgrütze:

500g frische Sauerkirschen

300ml + 50ml Wasser

200g Zucker

1 Pck Vanillezucker

35g Speisestärke

Für die Mascarpone Creme:

500g Mascarpone

250g Speisequark Magerstufe

120g Zucker

Zusätzlich:

Schokoladenkuchen (z.B. Bahlsen XL Brownie*)

Kirschwasser (4-6 TL)

Zubereitung:

  1. Die Kirschen waschen und entkernen. Ich benutze der Einfachheit halber einen Kirschentkerner*.
  2. Zusammen mit 300ml Wasser, Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben und unter Rühren bei mittlerer Hitze zu köcheln bringen. Etwa 10 – 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Speisestärke mit 50ml Wasser glattrühren. Am Ende der Kochzeit die Stärke unter Umrühren zugießen und etwa eine Minuten weiter köcheln lassen.
  4. Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Für die Mascarpone Creme die Zutaten miteinander vermischen und cremig aufschlagen.
  6. Die Brownies zerbröseln.
  7. Brownies, Kirschwasser, Mascarponecreme und Kirschgrütze abwechselnd in Dessertgläser schichten. Brownie Krümel auf den Boden des Glases geben, mit einem TL Kirschwasser beträufeln. Dann eine Schicht Creme und Kirschgrütze. 
  8. Darauf erneut eine Schicht Brownie Krümel, gefolg von Kirschwasser, Mascarpone Creme und Kirschgrütze.
  9. Mit einem Tupfer Creme und einer Kirsche dekorieren.

Schwarzwaelder Kirsch Dessert 4Wie Ihr seht kann man sich in Windeseile ein leckeres Creme Dessert zaubern, was einer mächtigen Schwarzwälder Kirsch Torte in nichts nachsteht.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen. Schwarzwaelder Kirsch Dessert 6

Happy Nibbling!

*Affiliate Link

Print Friendly

Ein Kommentar

  1. Pingback: Unser Herbst-Gewinnspiel 2016 | WÜSTHOF Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen