Meet and Greet the Kuchenbäcker

| 12 Kommentare

Abgesehen davon, dass man mich mit rohen Tomaten jagen kann, bin ich ein recht unkomplizierter Esser. Ich liebe gute Küche und probiere gerne etwas Neues. Obwohl ich durchaus ein Fan der gutbürgerlichen Deutschen Küche bin, eben so wie meine Oma gekocht hat, begeistere ich mich auch für die Küchen anderer Länder. Unter anderem für die Küche Italiens. Das italienische Küche weit mehr ist als nur Pizza, Spaghetti oder Tiramisu muss ich sicher niemandem erzählen. Ihr esst auch gern italienisch? Dann hab ich vielleicht was für Euch!

Leser des Kuchenbäcker Blogs aufgepasst!

Ihr wolltet den Kuchenbäcker schon immer mal persönlich kennenlernen? Jetzt habt Ihr die Möglichkeit. Ich lade 5 Leserinnen oder Leser zum Abendessen ein. Und zwar in die InCantina in Frankfurt.

Wann? Am 14.05.2016 um 18.30 Uhr

Wo? InCantina, Taunusstraße 6, 60329 Frankfurt

71Y46071Ihr habt Lust, einen Abend mit mir zu verbringen und mich näher kennenzulernen? Ihr mögt italienische Küche? Dann verratet mir, warum Ihr gerne mit mir zu Abend essen möchtet.

Nicht nur ich freue mich, sondern auch ein grandioses Menü erwartet Euch:

Vorspeise:

Typische Spezialitäten aus der Emilia-Romagna wie z.B. Prosciutto di Parma, Mortadella aus Bologna IGT, Salami aus Felino, edle Käsevariationen aus Ziegen-, Schafs- und Kuhmilch mit Honig, Mostarda und Marmelade serviert auf rustikalen Holzbrettern
 
Hauptgang:

Piccatina alla Pavarotti (Kalbsmedaillons im Parmaschinkenmantel und gereiftem Balsamico)
 
Dessert:

Gusto italiano in Tazza (Haselnusseis auf Espresso mit Schokomoussetopping)

InCantina_2151 InCantina_2045 InCantina_1891 DSC_0854 Klingt das nicht verlockend? Das wäre auch was für Dich? Schlemmen in gemütlicher Atmosphäre? Zusammen mit dem Kuchenbäcker?

Dann kommentiere hier unter diesem Beitrag oder schick mir eine email an hallo@kuchenbaecker.com, wenn Du mich treffen möchtest.

Nur keine Scheu, ich beiße nicht. Und ich denke, dass wisst Ihr auch, denn ein wenig kennt Ihr mich ja schon. Nun wird es aber auch mal Zeit, dass ich diejenigen kennenlerne, die meinen Blog lesen.

Teilnahmebedingungen: 
  • Hinterlasse einen Kommentar auf dem Blog oder schicke mir eine email an hallo@kuchenbaecker.com
  • Bitte hinterlasse auf jeden Fall Deine emai Adresse, damit ich Dir eine persönliche Einladung zukommen lassen kann, wenn das Los entschieden hat.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Leser des Kuchenbäcker Blogs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das 18 Lebensjahr vollendet haben.
  • Die Anreise nach Frankfurt und zur InCantina muss jeder Teilnehmer selbst organisieren und bezahlen, ebenso etwaige Übernachtungskosten.
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Ihr habt bis zum 08. Mai Zeit mitzumachen, am 09.Mai kontaktiere ich die Gewinner per email.

 

Ich freu mich auf Euch!

 

Print Friendly

12 Kommentare

  1. Hallo lieber Kuchenbäcker,
    Ich gebe zu ich lese nur zwischendurch mal etwas, neben Mann, Kinder, Praktika, Hausarbeit und manch spontanes Desaster komme ich nur selten selber zum Bloggen, geschweige denn zum lesen – so hat es mich jetzt nicht gewundert, dass ich überascht war dass du auch kochst.
    Warum möchte ich dabei sein. Zum einen fänd ichs super ein paar Kontakte zu knüpfen, vorzugsweise Freundschaften und zum anderen. Ich würd mich sooo gern mal von einem Mann bekochen lassen 😍
    Was nicht heißt dass mein man nicht oder schlecht kocht 😉
    Nur eben nicht groß besonders^^
    Vielleicht lerne ich sogar noch was 🙂

    Liebe Grüße, Rahel!

    • Hallo Rahel,

      Na wenn das mal kein Argument ist. Allerdings lade ich die Leser ja nur zum Essen ein, ich werde also nicht selber kochen. Aber ich denke, dass ist auch ok.

      Süße Grüße,

      Tobi

  2. Lieber Tobi!
    Eine tolle Idee!
    Ich wäre sau gerne an diesem (leckeren) Abend dabei, leider habe ich an diesem Tag eine Familienfeier.:(
    Ich hatte ja das Glück dich in Dänemark zu treffen und mit euch etwas Zeit zu verbringen. Auch wenn ich hier nicht in den Lostopf hüpfe, ich wollte dir einfach mal sagen wie Klasse ich deinen Blog und die Rezepte finde. Mach weiter so, du kommst so sympathisch rüber wie du wirklich bist!
    Ganz liebe Grüße aus Kassel, Annika

  3. Lieber Tobi,

    einmal haben wir uns ja schon persönlich getroffen- aber wo lässt es sich besser (auf gut-bayerisch gesagt) „ratschen“ und kennenlernen als beim Essen? Ich wäre also super gerne dabei!

    Viele Grüße
    Laura

  4. Lieber Tobi,
    schade, bin dafür noch zu jung 🙁
    Wirst du so ein Meet and Greet in ein paar Jahren wieder veranstalten?
    Frankfurt ist von mir nämlich gar nicht soooo weit entfernt, und ich finde die Idee echt total super 🙂
    Ich wünsche euch viel Spaß bei der Veranstaltung.
    Liebe Grüße
    Lisha aus der Backstube

  5. Lieber Tobi!

    Ich würde mich mordsmäßig freuen, mit Dir dieses leckere Essen zu speisen. Also, ich hätte da mehrere Gründe, warum ich gerne mit Dir und ein paar anderen Bloggern Essen gehen möchte. Soll ich aufzählen, oder einfach durcheinander? OK, stell Dir mla die Nummern dazu vor, beliebige Reihenfolge:

    – gefällt mir, was und wie Du so tust 🙂
    – bin ich eine neue Bloggerin (äh, gibt es die weibliche Form eines denglischen Wortes überhaupt??)
    – arbeite ich gerade an einem sensationellen Geburtstagsblogartikel, bei dem auch – kann man mit mir mächtig viel Spaß haben
    – bin ich wenigstens ruhig, wenn ich was im Mund habe (Ok, nicht immer)
    – würde ich gerne ein paar Kontakte knüpfen
    – lieeeeebe ich gute italienische Küche
    – mag ich rote Fliegen mit gepunkteten Hemden

    Jetzt fällt mir (im Moment) nix mehr ein!
    Liebe Grüße und ganz herzlich,
    Martina alias Frau B. und die Leidenschaft

  6. Lieber Tobi!

    Jetzt hab ich gerade festgestellt, dass ich, in all der Eile voll die Fehler im Kommentar habe,… bitte kannst Du den ersten von heute Früh einfach löschen?

    Räusper, hüstel, jetzt ohne Fehler:

    Ich würde mich mordsmäßig freuen, mit Dir dieses leckere Essen zu verspeisen. Also, ich hätte da mehrere Gründe, warum ich gerne mit Dir und ein paar anderen Bloggern Essen gehen möchte. Soll ich aufzählen, oder einfach durcheinander? OK, stell Dir mal die Nummern dazu vor, beliebige Reihenfolge:
    – gefällt mir, was und wie Du so tust 🙂
    – bin ich eine neue Bloggerin (äh, gibt es die weibliche Form eines denglischen Wortes überhaupt??)
    – arbeite ich gerade an einem sensationellen Geburtstagsblogartikel, bei dem auch der Tobi drin vorkommen wird. Und Fräulein L. und viel leckeres Essen, Cupcakes und Aaaaalkohol
    – kann man mit mir mächtig viel Spaß haben
    – bin ich wenigstens ruhig, wenn ich was im Mund habe (Ok, nicht immer)
    – würde ich gerne ein paar Kontakte knüpfen
    – liebe ich gute italienische Küche (ein sehr guter Freund von uns ist Sizilianer)
    – mag ich rote Fliegen mit gepunkteten Hemden

    Jetzt fällt mir (im Moment) nix mehr ein!
    Liebe Grüße und ganz herzlich,
    Martina alias Frau B. und die Leidenschaft

  7. Ich freue mich auf heute Abend 🙂

  8. Pingback: Der Kuchenbäcker lädt ein - Frau B. geht mal aus - Frau B.

  9. Pingback: Karma, Dinosaurier und ein Abendessen - Käthes Kekse

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen