Erdbeerkuchen zum Geburtstag und jede Menge Geschenke

| 31 Kommentare

Kaum zu glauben aber schon wieder ist ein Jahr vergangen. Wenn man stark auf die 40 zugeht, so wie ich, dann macht sich schon das ein oder andere Zipperlein bemerkbar und hier und da kommt ein graues Haar zum Vorschein. An sich wäre das nicht das Problem, wenn sich denn die grauen Haare im George Clooney Style bemerkbar machen würden. Aber nein! Sie wachsen im Bart! Und das mal ist echt doof. Denn wie sieht das aus, wenn man auf dem Haupt noch so kein graues Haar hat, der Bart aber immer mehr ergraut? Bisher, ich gestehe, bin ich mit der Pinzette jedem „bösen“ Haar einzeln auf den Leib gerückt aber so langsam gewinnen sie die Überhand. Abgesehen davon ist das nicht gerade schmerzfrei, wenn man sich da im Gesicht die Barthaare rupft. Das kann ich Euch verraten.

Aber genug gejammert, denn heute muss gefeiert werden! Ein wirklich tolles Lebensjahr liegt hinter mir, ein Umzug, das ein oder andere größere Projekt nahm seinen Anfang und es gab viele tolle Menschen, denen ich begegnen durfte. Und nicht zu vergessen, die vielen lieben Menschen, die diesen Blog lesen. Auch Euch gehört mein Dank. Und deswegen starte ich heute eine Geburtstagsssause mit Erdbeerkuchen und jeder Menge Geschenke. Erdbeerkuchen 01Im letzten Jahr habe ich Euch vom Zitronenkuchen meiner Oma erzählt und das eben dieser Kastenkuchen bis zu ihrem Tod eigentlich ein festes Ritual war. Was auf keiner Geburtstagstafel ebenso wenig fehlen durfte war ein Erdbeerkuchen. Lockerer Biskuitboden mit Erdbeeren belegt und Tortenguss. Da mein Geburtstag auf den Anfang der Erdbeersaison fällt, passte das ganz wunderbar. Zugegeben, meine Oma hat im Alter irgendwann auf einen fertigen Biskuit aus den Supermarkt zurückgegriffen. Eine Puddingschicht suchte man auf dem Kuchen auch vergebens und so kam es vor, dass der Biskuit vom Erdbeersaft ein wenig durchgeweicht und matschig war. Aber: Das machte den Kuchen aus und das mochte ich besonders.

Zur Feier des Tages habe ich Euch meine eigene Interpretation des Kuchenklassikers meiner Familie mitgebracht. Selbstgemachter Obstboden mit einem Hauch Amaretto. Letzterer findet sich übrigens auch in der Pudding Creme wieder. Leider kam ich nicht auf den Wochenmarkt und musste auf die Erdbeeren im Supermarkt zurückgreifen. Und diese waren nicht mehr so sonderlich schön. Ich weiß echt nicht, warum die Erdbeeren im Supermarkt so eine miese Qualität haben. Immer. Ich hab im Supermarkt noch nie schöne, frische Erdbeeren bekommen. Deswegen kaufe ich sie lieber auf dem Markt. Aber der ist bei uns immer nur dienstags, freitags und samstags und ich habe das Erdbeerküchlein zugegebenermaßen schon am Donnerstag gebacken, denn ich bin über meinen heutigen Ehrentag ein wenig in der Weltgeschichte unterwegs. Erdbeerkuchen 03Geburtstagstafeln waren bei uns immer festlich gedeckt. Ob das Geschirr aus den 80ern jetzt so besonders hübsch war, darüber ließe sich streiten. Zumindest würde ich mir dieses Geschirr, das meine Eltern da im Schrank stehen hatten, sicher nicht in die Wohnung holen. Viel lieber habe ich das das Geschirr meiner Oma, welches tatsächlich heute zu meinem Hausstand gehört.

Erdbeerkuchen
Author: Kuchenbäcker
Für eine 22er Obstbodenform
Ingredients
  • [b]Für den Boden:[/b]
  • 60g Mehl Typ 405
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 3 Teelöffel neutrales Speiseöl
  • 2 Teelöffel Amaretto
  • etwas Butter zum Fetten der Form
  • etwas gemahlene Mandeln zum Ausstreuen der Form
  • [b]Für die Puddingcreme:[/b]
  • 250ml Milch
  • 2 Teelöffel Amarettos
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 20g Speisestärke
  • [b]Für den Belag:[/b]
  • ca. 300g Erdbeeren
  • 1/2 Pck roten Tortenguss
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 125ml Wasser
Instructions
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. er Obstbodenform mit Butter ausfetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen.
  3. Das Mehl wird mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischt.
  4. Die übrigen Zutaten dazu geben und mit den Rührstäben des Handmixers oder der Küchenmaschine kurz verrühren und dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Den Teig in die Form füllen und auf der zweiten Schiene von unten 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  6. Obstboden etwa 10 Minuten in der Form ruhen lassen und dann auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.
  7. Für den Pudding Milch in einen Topf geben.
  8. Speisestärke mit einigen Esslöffeln von der Milch glattrühren.
  9. Das Mark der Vanilleschote und den Zucker dazugeben und aufkochenlassen.
  10. Die Stärkemischung dazugießen und unter Umrühren etwa eine Minuten köcheln lassen.
  11. Pudding einige Minuten abkühlen lassen und dann auf dem Obstboden verteilen.
  12. Die Erdbeeren putzen und dann nach Belieben auf der Puddingschicht verteilen.
  13. Tortenguss mit 125ml Wasser und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten und über die Erdbeeren gießen.

Ich finde aber auch das Dekor „Vieux Luxemburg“ von Villeroy & Boch wunderschön. Das gibt es schon seit weit über 200 Jahren auf dem Markt und verkauft sich immer noch wie geschnitten Brot. Ein echter Klassiker, im wahrsten Sinne des Wortes, und so habe ich meinen diesjährigen Geburtstagskuchentisch eben damit eingedeckt.

Erdbeerkuchen 04Früher gab es dann auch noch einen kleinen Gabentisch, wo man die Geschenke für das Geburtstagskind ablegen konnte und ausgepackt, konnte jeder sehen, was man geschenkt bekommen hatte. Nun, die Zeiten der großen Geschenke sind vorbei, ich bekomme selten Geschenke zum Geburtstag. Mal eine Kleinigkeit aber das wars dann auch schon. Das ist auch nicht weiter wild, ich bin ja nu auch schon groß. Obwohl ich schon eine neue Kamera gebrauchen könnte, denn meine hat irgendwie nen Hau weg.

So einen Gabentisch gibt es natürlich im Hause Kuchenbäcker schon lange nicht mehr aber ich wäre sicher nicht der Kuchenbäcker, wenn ich mir für Euch nicht wieder etwas ausgedacht hätte. Denn, schon wie im letzten Jahr, bekommt Ihr wieder die Geschenke.

Ich feiere eine virtuelle Geburtstagsparty und Ihr sorgt für das leibliche Wohl!

Schickt mir Euer Rezept mit Bild

an

geburtstag@kuchenbaecker.com

Ich wünsche mir Kuchen, Törtchen, Partysnacks, eben alles was es für eine tolle Geburtstagsparty braucht. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf – ob süß oder herzhaft, mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, alles ist erlaubt. Ich bin gespannt was Ihr mir zaubert. Die schönsten Rezepte wähle ich gemeinsam mit einer dreiköpfigen Schlange, ähm Jury aus.

Ich würde mich freuen, wenn richtig viele mitmachen, denn je mehr Leute, desto schöner wird die Party. Es ist kein Muss, aber ich freue mich natürlich auch, wenn Ihr meine Geburtstagssause bei Facebook, Twitter, Instagram und den anderen Netzwerken teilt.

Und das sind die Geschenke:

 

1. Ein Philips Airfryer Airfryer

Der Airfryer ist Allrounder, mit dem man frittieren, grillen, braten und sogar backen kann. Ihr habt die Chance auf eine dieser Heißluftfritteusen.

2. Eine Tchibo Cafissimo Latte in rot inkl. Kaffeespezialitäten

cafissimo-latte-rosso

Die Tchibo Cafissimo in rot ist ein wahrer Hingucker in der Küche. Kaffeespezialitäten mit Milch – mit diesem Gerät kein Problem, dank Milchbehälter. Zur Maschine bekommt Ihr auch direkt Kaffee mit dazu.

3. Ein Grundig Gourmet Tee-Bereiter Grundig_Gourmet-Tee-Bereiter_TM_8280 W

Der Gourmet Tee Bereiter von Grundig ist ein Muss für jeden Teefreund. Was dem Kaffeetrinker die Filtermaschine, ist dem Teetrinker dieses tolle Gerät. Tee aufbrühen mit Temperaturregelung und Warmhaltefunktion, ein Gerät, was in der Küche nicht fehlen darf.

4. Ein Geschirr-Set „Pasta Passion“ von Villeroy & Boch für 4 Personen TobiGeb TobiGeb TobiGeb

Dieses Service aus der Serie „Pasta Passion“ von Villeroy & Boch lässt keine Wünsche übrig. Formschön und funktional. Davon könnt Ihr Euch selbst überzeugen. Ihr bekommt vier Pastateller, eine Servierschüssel sowie das passende Pastabesteck für 4 Personen.

5. Eine Cocotte „Gemüse“ und eine Grillpfanne von Staub

Staub Cocotte Gemüse Staub Grillpfanne

Staub ist bekannt für seine Cocottes und gusseisernen Pfannen. Ihr bekommt eine wunderschöne Gemüse Cocotte und eine Grillpfanne.

6.  Ein Vitafit Premium Schnellkochtopf von Fissler

620-300-06-070___Vitavit_Premium_SKT_22_cm_6_0_ltr_CSG

Ihr bekommt einen Vitafit Premium Schnellkochtopf mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern. Gesundes Kochen in kürzester Zeit – der Vitafit Premium machts möglich. Sogar Käsekuchen kann man darin backen.

7. Je ein mobiler Grill in Rot und in Schwarz zur Verfügung gestellt von Netto Marken-Discount Netto Grill 2 Netto Grill

Grillen ist ein Trend. Auch unterwegs. Mit diesem mobilen Grill ist dem BBQ Spaß keine Grenzen gesetzt. Grillen immer und überall (wo erlaubt). Raucharme Glut und regelbare Aktivbelüftung sind nur einige der Features. Der Durchmesser der Grillfläche beläuft sich auf 35cm. Der Grill kommt mit einer Tragetasche. Zur Verfügung gestellt von Netto Marken-Discount.

8. Ein Buchpaket von BLV 1491_BrotAufstrich_100915.indd BackTräumeGarten_041113.indd 1340_BackMinis_071114.indd

Das Buchpaket besteht aus dem Buch Brot und Aufstrich von Annelie Wagenstaller und Bloggerin Julia Waldmann alias Julietta Seasons, Backträume und Back-Minis aus dem BLV Verlag.

9. Ein Kaffee-Service von Tassen.tv (58products) 21_TassenKaffeeKraenz

„Immer zweimal mehr wie Du“. Mit diesem Satz haben sich die Tassen von 58products in unseren Köpfen verankert. Ich liebe meinen „Grummelig“ Kaffeebecher, aus dem ich jeden Morgen meine Extraportion Coffein zu mir nehme. Ihr bekommt ein Kaffeeservice, bestehend aus Kaffeekanne und vier Tassen inkl. Unterteller.

10. Ein Etagere „Babell“ von Koziol Koziol Babell 2

Die Babell Etagere von Koziol ist ein echtes Designkunstwerk und ist vielseitig einsetzbar. Ihr bekommt eine Etagere in der Farbe Eurer Wahl.

11. Ein Torten-Dekor-Set von Städter IMG_6463

Mit dem Dekor-Set von Städter könnt Ihr wunderschöne Bordüren zum Dekorieren Torten herstellen. Das Set besteht aus der Schablone, einer Winkelpalette und Dekorpaste. Zu Beziehen über Tortissimo.

12. Dreimal je ein Matcha Starter Set von aiya Neu1-2

Ich bin ganz wild auf Matcha. Von aiya bekommt Ihr ein Matcha Starter Set inklusive Rührbesen und Dosierlöffel. Perfekt für Einsteiger, die Matcha kennenlernen möchten aber auch für Matchatrinker ein tolles Geschenk.

13. Ein Genuss Paket von American Heritage

Amerikanisches Feinschmecke-Paket

Das Genuss Paket von American Heritage beinhaltet nicht nur meinen heißgeliebten Vanille Extrakt von Nielsen Massay sondern auch leckeren Ahornsirup eine Backmischung für amerikanische Pancakes und Geburtstagsmuffinförmchen von Cupcake Creations. Die Förmchen sind aus stabilem Papier gemacht, sie weichen beim Backen nicht durch. Perfekt für leckeren Muffin-Spaß.

14. Eine Etagere „Gold“ von räder raeder_nov19_NEU

Go for Gold. Mit dieser wunderschönen Etagere mit Golddekor von räder könnt Ihr kleine Backwerke und süße Gaben wunderbar in Szene setzen. Ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel.

15. Einen klassischen Bräter und einen Chicko Hänchenbräter von Römertopf Rîmertopf Klassiker Draufsicht Rîmertopf BrathÑhnchen Chicko BrÑter (1)

Die Produkte von Römertopf gibt es schon ewig und sie sind dennoch aktueller denn je. Schonendes Garen ist voll im Trend. Mit einem klassichen Bräter von Römertopf, sowie mit dem coolen Hähnchenbräter seid ihr bestens ausgerüstet.

16. Ein Santoku Messer von Chroma aus der Porsche-Design-Serie von kochmesser.de

Kochmesser.de kochmesser.de_Hakata Santoku_P-40 HM

Das Santokumesser aus der Porsche Designserie ist nicht nur scharf, sondern ist auch ein absoluter Hingucker in der Küche. Auf kochmesser.de findet ihr handgefertigte Messer und alles scharfe für die Küche.

 

17. Eine Mohnmühle und eine Küchenwaage von Jupiter JU_560100_Mohnmuehle-blau_13x18 JU_809001-Edelstahl-Kuechenwaage

Jupiter ist bekannt für Fleischwölfe und Mühlen. Schon seit vielen Jahren. Ihr bekommt die klassische Mohnmühle und eine tolle Küchenwage.

18. Ein Kult X Mix & Go von WMF 04 1627 0011 100 KULT X Mix&Go

Der WMF Kult X Mix & Go ist der perfekte Smoothie-Maker. Mit seinem matten Chromargan Gehäuse sieht er darüber hinaus besonder chic aus.

19. Ein Jahresabo des Sweet Paul Magazins sweet_paul_titel_01-2016

Vergesst auch nicht die Meet & Greet Aktion. Wer Lust hat mit mir italienisch essen zu gehen, mich kennenzulernen und in schöner Atmosphäre bei gutem Essen zu plaudern, kann immer noch bis zum 08.05. mitmachen.

Back mir einen Geburtstagskuchen und schick mir ein Foto (mit Rezept) davon.

Teilnahmebedingungen:

  1. Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast Deinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  2. Die „Geburtstagssause“ beginnt mit Veröffentlichung dieses Beitrags am 24.04.2016, 06.00 Uhr und endet am 24.05.2016 um 23.59 Uhr. Alle bis dahin eingesandten Bilder/Rezepte werden berücksichtigt.
  3. Das eingesandte Bild ist von Dir, sprich Urheber- und Nutzungsrecht liegen bei Dir. (Du räumst mir das einmalige Nutzungsrecht ein, das Bild zu veröffentlichen, wenn Du ausgewählt wurdest. Damit ich weiß, wer mir den Kuchen gebacken hat, würde ich mich auch über ein Bild von Dir freuen, vielleicht sogar mit dem Kuchen in der Hand. Ist aber keine Bedingung.). Kopierte oder abfotografierte Bilder werden disqualifiziert.
  4. Der Geburtstagskuchen ist für mich und nicht für Omi, Opi, Onkel Horst, Tante Gerda, Jaqueline, Justin oder Maximilian. (Mein Name muss nicht draufstehen, aber es sollte schon ein Kuchen für mich gebacken werden und keiner aus dem Archiv genommen werden oder ein Kuchen, der für jemand anderen bestimmt war.)
  5. Bitte vergiss nicht Deinen Namen in der eMail anzugeben, damit ich zuordnen kann, wer das Bild/Rezept eingesandt hat. Solltest Du einen Blog betreiben, schreibe Deinen Blognamen auch in die Mail, damit ich Dich ggf. verlinken kann. Wenn Du blogst, bitte ich Dich, KEIN Bild aus dem Archiv zu nehmen. Bilder, die schon einmal veröffentlicht wurden, sind nicht teilnahmeberechtigt. (Es wäre einfach unfair, den nicht-bloggenden „Geburtstagsgästen“ gegenüber)
  6. Jeder Teilnehmer kann ein Bild/Rezept einreichen.
  7. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  8. Die Gewinner werden von einer 3-köpfigen Jury ermittelt.
  9. Die glücklichen „Geschenke-Bekommer“ werden von mir per eMail kontaktiert und haben drei Tage Zeit, mir Ihre Adresse zukommen zu lassen, so dass ich den Versand veranlassen kann.
  10. Eure Adresse wird an die Sponsoren weitergegeben, damit Sie Euch die Geschenke zusenden können. Eure Daten werden NICHT gespeichert oder anderweitig genutzt.
  11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  12. Ich behalte mir vor, Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, falls diese unvollständig sind oder gegen geltendes Recht verstoßen.

Also ran an die Rührschüsseln und backt was das Zeug hält!

 

Print Friendly

31 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch lieber Tobias 😉
    Das ist einfach nur Wow und ich werde mich bemühen dir eine tolle Torte zu backen.

    Herzliche Grüße Elke

  2. Ich sag nur WOW! Das ist mal eine Geburtstagsfeier! Alles Gute und ich überlege mir was Feines!

    Küssje von Rita

  3. Happy Birthday lieber Tobi!
    Ich wünsche dir alles Gute! Und lass dir gesagt sein, die grauen Haare machen dich nicht weniger sympathisch!
    Deine Party ist ja mal der Kracher! Ich versuche auf jedenfall dabei zu sein.
    Hab einen tollen Tag und viel Spaß.
    Liebe Grüße, Annika

  4. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Mit so einer Torte und den vielen Geschenken vergisst Du das mit den grauen Haaren bestimmt ganz schnell wieder… 😉

  5. Lieber Tobi, nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag! Ich hoffe du hattest einen schönen Tag!

  6. Mein lieber Tobi,
    auch auf diesem Wege nochmal alles alles Liebe zum Geburtstag. Ich hab mich heute in die Küche gestellt und dir einen orientalisch angehauchten Apfelkuchen gebacken.

    http://leckerundco.blogspot.de/2016/04/apfelkuchen-mit-datteln-und.html

    Liebste Grüße,

    Tina

  7. Hach, so ein Erdbeerkuchen hat ja auch was für sich 🙂
    Meine Oma hat den auch immer gemacht, und irgendwie kommen solche Klassiker ja immer etwas zu kurz bei all den „highly sophisticated“ Rezepten, die wir Blogger sonst immer so aushecken. Aber du hast mich mit deinem Post wieder auf dem Geschmack gebracht, und sobald es hier die ersten regionalen Erdbeeren gibt, werde ich auch mal wieder einen backen! Mit Amaretto! Was für eine Knaller-Idee!

    Ich wünsche dir noch eine schöne Geburtstagssause hier auf dem Blog, nächstes Jahr backe ich dir auch wieder was, dieses Jahr hat das lille Frøken noch den Vorrang 😉

    Liebste Grüße,
    Katharina

  8. Lieber Tobi!

    Ich wünsche dir alles liebe und gute zum Geburtstag und hoffe du hattest einen tollen Tag! Ich hab mir überlegt, was wohl zur Zeit (Erdbeerzeit) wohl lecker schmecken könnte und einen no-bake Erdbeer-Matcha-Cheesecake für dich gemacht. Mit extra schokoladigem Knusperboden und sahnigem Topping. Dass der total rosa daherkommt, ist mir heute erst aufgefallen – ich hoffe er gefällt dir trotzdem. Lecker ist er auf jeden Fall seeehr :-))

    http://daskocherl.blogspot.de/2016/04/erdbeer-matcha-no-bake-ombre-cheesecake.html

    Ganz liebe Grüße vom Ammersee,
    Julia & das fleissig mitbackende Baby Basti

  9. Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag (nachträglich). Das Problem mit den grauen Haaren habe ich auch. Meine stehen ab wie Fühler auf der Suche nach… Tja, weiß ich auch nicht. W-lan? Du fährst ja hier ganz schön auf, mein lieber Scholli! Das Geschirr ist wirklich wunderschön 💕 Meine Oma hat auch ein ganz wunderbares Geschirr, von dem wir ihr früher immer mal einen Teller oder eine Tasse dazu geschenkt haben. Das ist so bei Omas 😊
    Deine Erdbeertorte klingt super lecker!

    Viele liebe Grüße,
    Marsha

  10. Wohooooo Tobiiii Happy Birthday 🙂

  11. Hallo Tobias, wir kennen uns noch nicht, aber ich wünsche dir trotzdem alles Liebe und erdbeerige zum Geburtstag. Bei uns bekommt immer jeder einen Erdbeerkuchen, damit wir uns nicht streiten 😉
    Ich schaue mal, was ich dir schönes zaubern kann. Ich freu mich drauf.

    Erdbeerige Grüße,
    Juli

  12. Von mir auch noch alles Liebe zum Geburtstag!

  13. Hallo Tobi, herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Geburtstag.
    Da ich dich auf dem Foodbloggercamp in Berlin kennenlernen durfte, wollte ich dir auch etwas Leckeres zum Geburtstag backen. Dabei heraus gekommen sind diese Rhabarber Wölkchen Muffins.
    http://www.charlottas-kuechentisch.de/rhabarber-woelkchen-muffins/
    Viel Spaß noch mit deiner tollen Geburtstagsparty!
    Liebe Grüße
    Charlotta

  14. Nachträglich alles Gute von Geburtstagskind zu Geburtstagskind! 🙂

  15. Lieber Tobi!
    Auch von mir alles Gute noch zu deinem Geburtstag! Ich hoffe mein kleines No Bake Törtchen mit Oblaten Mango- und Beerencreme trifft deinen Geschmack am Geburtstagstisch :-).
    http://www.habe-ich-selbstgemacht.de/recipe/no-bake-mango-beeren-oblaten-torte/

    Viele Grüße aus München,

    Julia

  16. Lieber Tobi!

    Geburtstage sind was Feines!

    Sie erinnern uns an viele Dinge. Ein paar will ich Dir hier verraten::

    1 Die Vergangenheit und unsere Zukunft!
    2 Feste zu feiern, wie sie fallen!
    3 Den Menschen, die Ihr liebt oft genug sagen, dass Ihr sie liebt!
    4 Das Leben ist zu kurz, um immer nur zu warten!
    5 Ein Tag mit Freunden ist ein guter Tag!
    6 Der Tobi hatte welchen, sogar 37 davon und wollte wissen, was die Welt da draußen so veranstaltet.

    Fräulein L. hatte auch eben Geburtstag und diesen vielen Anlässen wollte ich Dir und vielleicht auch Deinen Lesern mal schreiben, wie das im Hause B. so abläuft.

    Also, mit gegrillten Hühnchenherzen, Zitronencupcakes, Lachs Ceviche und vielem mehr,…

    Herzlichen Glückwunsch nochmal zu deinem geburtstag. Und falls es Dich tröstet; ich habe so viele altblonde Haare, da hätte ich schon fast ne Glatze, wenn ich die auszupfen würde 😉

    Hier mein Beitrag, extra für Dich:

    Saúde und parabens!
    Deine Frau B.

    http://fraubpunkt.de/wordpress/fraeulein-l-wird-ein-jahr-aelter-was-hat-das-mit-roten-fliegen-zu-tun/

  17. Lieber Tobi,

    auch auf diesem Wege wünsche ich nochmals Happy Birthday. Wie gestern versprochen kommt nun noch der Link zu Deiner ganz eigenen Geburtstagstorte auf meinem Blog. Ich hoffe, dir gefällt der Pott-Touch.

    https://topfueber.com/2016/05/17/heimatliche-geburtstagsgruesse-an-den-kuchenbaecker/

    Allerbeste Grüße sende ich Dir!
    Kristina

  18. Pingback: Blätterteigtarte mit geschmorten Tomaten und Zwiebeln, getoppt mit Ziegenkäse - Eine Prise Lecker

  19. Hallo lieber Tobi!
    Für deine Geburtstagsparty habe ich dir den perfekten sommerlichen Partysnack mitgebracht: Pizzen&Minipizzen vom Pizzastein am Grill! Den Beitrag dazu findest du hier: https://whatbakesmesmile.wordpress.com/2016/05/22/pizzen-fuer-den-kuchenbaecker/

    Happy Birthday!
    LG Claudia von what bakes me smile

  20. Pingback: Quinoa-Schokoladen-Puffer - Graziella's Food Blog

  21. Hallo Tobi!

    Glückwunsch zu deinem Geburtstag! 🙂
    Da bringe ich dir doch glatt ein super leckeres Schokonusstörtchen mit!
    Das passt immer und macht glücklich 🙂

    Liebe Grüße
    Anne-Marie

  22. Hallo Tobias,

    ich hab erst gestern gesehen, dass du eine Geburtstagssause feierst. Mein Kuchen mit Sesam und Vanille findest du hier https://herzenskoechin.com/2016/05/23/sesam-schokoladen-vanille-cake/

    Grüße aus dem südlichen München

    von der Herzensköchin

  23. Lieber Tobi!

    Zu deiner Geburtstagssause bringe ich heute mit: einen Regenschirm, Mütze, Schal und Handschuhe, eine Wärmflasche UND einen leckere Aprikosen-Crostata mit Aperol. Hicks!

    http://www.amor-und-kartoffelsack.de/2016/05/Aprikosencrostata-aperolkuchen.html

    viele liebe Grüße aus Nürnberger Kartoffelsack,

    Sonja, Clauco und Amor <3

  24. Pingback: Geburtstagskuchen mit Frischkäsefüllung | Lishas Backstube

  25. Hallo Tobi,

    noch mal alles Gute nachträglich von mir 🙂

    Ich habe dir einen Geburtstagskuchen mit 6 Böden, Frischkäsefüllung mit einem Hauch Milchmädchen, Mandarinen und Schokostreuseln mitgebracht 🙂

    https://lishasbackstube.wordpress.com/2016/05/24/geburtstagskuchen-mit-frischkaesefuellung/

    Liebe Grüße,

    Lisha aus der Backstube

  26. Auch von mir alles, alles Gute zum Geburtstag! 40 sind ja die neuen 30… von daher bist du doch noch ein echt junger Hüpfer, mit deinen nichtmal 40 Jahren 😀

    Und natürlich habe ich auch was leckeres gebacken, total kreativ mit Erdbeeren, aber es man muss das ja ausnutzen, dass es die gerade in frisch, regional und lecker gibt. In diesem Sinne: viel Freude mit meinen weißen Schoko-Erdbeer-Cupcakes!
    (Es gibt ja kaum was traumhafteres, als Erdbeeren mit weißer Schokolade…)

    http://conjas-eck.de/weise-schoko-erdbeer-cupcakes/

  27. Hallo Tobi,
    gerade noch rechtzeitig, aber ich wollte es mir nicht nehmen lassen Dir noch ein Geburtstagstörtchen zu backen. Ich hoffe Du magst Haselnüsse und Marzipan.

    http://www.petitappetit.de/haselnuss-marzipan-toertchen/

    Liebe Grüße

    Nicole

  28. Pingback: Schwarzwälder Erdbeertorte - Mal Anders - Antonella's Backblog

  29. Pingback: Omas Gugelhupf - Glück am Stück

  30. Pingback: Fräulein L. wird ein Jahr älter - Was hat das mit roten Fliegen zu tun? - Frau B.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen